Nudel Curry

Nudel Curry angerichtet

Nudel Curry

Du kannst es dir viellicht schon denken –  wir essen gerne Nudeln. Das folgende Rezept ist einfach klasse, da du alles in einem Topf machen kannst. Ausserdem ist es ein wirklich tolles (Nudel) Curry und geschmacklich einfach Top!

was du brachst:
  • Paprika – eine oder zwei, such Dir die Farben aus
  • Möhren – 2 oder 3 mittelgroße
  • Brokkoli – vielleicht ein halber Kopf
  • Kokosöl – 1 EL
  • Paprikapulver – 1 EL
  • Currypulver – 1 – 2 EL
  • Srirachasauce – 1 TL
  • Kokosmilch – 400 ml
  • Gemüsebrühe – 400 ml
  • Glasnudeln – ca. 100 Gramm
  • Udonnudeln – ca. 80 Gramm
und so gehts:
  • Paprika, Möhren und den Brokkoli klein schneiden
  • Kokosöl in einem Topf heiß werden lassen
  • Paprika und Möhren kurz (1-2 min.) anbraten
  • Currypulver und Paprikapulver dazu
  • Dann mit der Brühe aufgießen und die Kokosmilch dazu
  • Die Srirachasauce unterrühren (Vorsicht die ist wirklich scharf)
  • Wer mag kann noch mit etwas Currypaste (1TL) verfeinern
  • Dann einfach aufkochen lassen

Sobald alles nochmal kocht die Nudeln dazu und alles zusammen kochen lassen bis die Nudeln gar sind.

Dauert vielleicht so 3-4 Minuten. Je nachdem wie dick du die Möhren geschnitten hast.

Das ganze sollte jetzt total sämig sein und eine klasse Konsistenz haben.

Nachwürzen und dann genießen!

Schreibe einen Kommentar