Brückentage 2018 – so nutzt Du sie am besten

Temple Bar in Dublin

Viele von Euch müssen in den nächsten Wochen die Urlaubsplanung für das nächste Jahr abgeben. Auch 2018 gibt es natürlich wieder einige Brückentage. In diesem kurzen Beitrag zeigen wir Dir, wie Du sie am besten nutzt. Und vielleicht haben wir auch den ein oder anderen Reisetipp für Dich.

Bundesweite Brückentage

Neujahr

Wie jedes Jahr ist auch 2018 Jahr wieder Neujahr. Und genau wie jedes Jahr ist es auch dieses Jahr wieder am 1. Januar.

Wenn du dir ab dem 27.12 bis zum 7. Januar Urlaub einträgst bekommst du ganze 16 freie Tage und das für 7 Urlaubstage.

Reiseidee:

Je nachdem wie lange Du dir frei nehmen kannst, kommen natürlich auch die verschiedensten Ziele in Frage. Ob Du über Sylvester in einem tollen Hotel in London absteigst oder die Gemeinschaft in einem tollen Hostel in Dublin suchst.

Hast Du mehr Zeit bieten sich natürlich weitere Reiseziele an. Wie wäre es mit ein paar Tagen Miami. Da ist das Wetter in jedem Fall mal ein bisschen besser als hier bei uns 🙂

Ostern

Dieses Jahr ist Karfreitag am 30. März und Ostermontag ist dementsprechend am 2. April. Du kannst 16 freie Tage bekommen, wenn du 8 Urlaubstage einsetzt. Der Zeitraum dafür ist der 24. März bis zum 8. April

Reiseidee:

Also an Ostern können wir hier in Deutschland ja schon richtig schönes Wetter haben. In 2018 fällt Ostern ja auf Anfang April, also etwas früher als in 2017. Am schönsten ist es doch die Brückentage in der Nähe zu verbringen. Wie wäre es denn mal in Bayern, am schönen Hintersee mit ein paar wirklich tollen Wanderwegen?

Tag der Arbeit

Hier ist es möglich, dass Du dir mit nur einem Urlaubstag ein schönes langes Wochenende machen kannst. Lege deinen Urlaubstag auf den 30. April und du hast 4 freie Tage am Stück.

Reiseidee:

Und die kannst Du doch am besten auch hier in Deutschland verbringen. Diesmal vielleicht in Ostwestfalen am Teutoburger Wald. Am besten natürlich bei uns. Hier kannst Du die Minden anschauen aber auch viel wandern gehen. Es gibt ein paar tolle Wanderwege. Ob du den Jakobsweg von Minden bis nach Soest meistern willst, oder aber einfach ein paar kleinere Strecken direkt an der Porta in Porta Westfalica. Hier gibt es eine tolle Übersicht, was diese Region so zu bieten hat.

Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt ist am 10. Mai. Hier hast du zwei Möglichkeiten. Entweder du nimmst dir die restlichen 4 Tage in der Woche frei und könntest vom 5.-13. Mai frei machen oder du nimmst dir noch 4 weitere Tage in der Woche davor und hast somit auch den Tag der Arbeit mit abgedeckt. So hättest du vom 28 April bis zum 13 Mai frei, und das für 8 Urlaubstage.

Reiseidee:

Diese Brückentage kannst Du super zum Städtereisen nutzen. Wie wäre es mal mit München oder Freiburg? Hier lässt es sich ausgezeichnet leben und es gibt immer was zu sehen.

 

Pfingsten

Der nächste Feiertag im Mai ist dann Pfingsten. Pfingstmontag ist am 21. Mai, wenn du 4 Tage Urlaub bekommst. Hast du 9 freie Tage am Stück und zwar vom 19. Mai bis zum 27. Mai.

Du kannst natürlich auch mit Christi Himmelfahrt kombinieren, so bekommst du vom 10. bis 21 Mai für 6 Urlaubstage 12 Freie Tage.

 

Tag der Deutschen Einheit

Hier haben wir noch einen Bundesweiten Feiertag. Am Mittwoch den 3. Oktober ist wieder der Tag der Deutschen Einheit. Nimmst du dir in der Zeit vom 29. September bis zum 7. Oktober frei, tauschst du 4 Urlaubstage gegen 9 freie Tage.

 

Weihnachten und Silvester/Neujahr

Die Feiertage zwischen den Jahren liegen für Arbeitnehmer 2018 viel besser als dieses Jahr. Heilig Abend ist 2018 an einem Montag. Wenn es auch bei dir so ist, das du der 24. und der 31.Dezember jeweils nur ein halber Urlaubstag ist bekommst du für nur 3 Urlaubstage ganze 11 Freie Tage.

Reiseidee:

Falls du die Zeit zwischen den Jahren am Strand verbringen möchtest können wir dir die Kap Verden besonders empfehlen. Da sie so dicht am Äquator liegen ist die Temperatur das ganze Jahr über sehr angenehm. Mehr dazu erfährst du in unserem Beitrag über Boa Vista.

Brückentage in manchen Bundesländern

Fronleichnam

Dieser Feiertag ist nicht Bundesweit, aber trotzdem taucht er natürlich in unserer Auflistung auf. Am 31. Mai ist Frohnleichnam. Auch hier kannst du für nur 4 Urlaubstage 9 freie Tage bekommen und zwar in der Zeit vom 26 Mai bis zum 3. Juni.

Du hast allerdings auch die Möglichkeit für 8 Urlaubstage ganze 16 freie Tage zu bekommen. Dafür nimmst du 2 Brücken auf einmal in Anspruch und zwar in der zeit vom 19. Mai bis zum 3. Juni.

In diesen Bundesländern ist Fronleichnam ein Feiertag:

Baden Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein Westfalen, Rheinland Pfalz und Saarland

Allerheiligen

Hier haben wir wieder einen Feiertage den es nicht in allen Bundesländern gibt. Am Donnerstag den 1. November ist Allerheiligen. Wenn du in Baden Württemberg, Bayern, Nordrhein Westfalen, Rheinland Pfalz oder dem Saarland kommst, kannst du hier für 4 Urlaubstage 9 freie Tage bekommen. und zwar in der Zeit vom 27. Oktober bis zum 4. November

Hast du vor die Brückentage zu nutzen? Schreib uns doch in einem Kommentar was deine Pläne für die Brückentage 2018 sind.

 

Hier haben wir Dir noch einmal alle Tage in einer Übersicht zusammengefasst.

 

Viel Spaß und erzähl uns mal wo Du so warst.



Booking.com

 

Schreibe einen Kommentar